Der Schutz Ihrer Daten hat für uns oberste Priorität

Deswegen hat sich Helpilepsy von Anfang an dem Datenschutz verschrieben.

https://helpilepsy.com/wp-content/uploads/2019/03/privacy_section1_img.png

Welche Informationen wir sammeln

  • Ihre Benutzerdaten (Benutzerkonto, Kontaktinformationen) /li>
  • Ihre Nachrichten über unsere Dienste (Informationen zu Ihrer Kommunikation, mit Epione)
  • Ihre Gesundheitsdaten (Informationen über Ihren Gesundheitszustand) /li>
  • YIhre Nutzung unserer Dienste (Cookies und IP-Adresse)

Warum wir diese Informationen sammeln

  • Um die Sicherheit unserer Anwendung und/oder Dienstleistungen zu gewährleisten und zu verbessern, sowie Statistiken zu erstellen Gesetzliche Grundlage: „rechtmäßiges Interesse“ von Epione, die Anwendung und/oder die Dienstleistungen zu verbessern.
  • Um Ihr Konto innerhalb der Anwendung zu verwalten und sicherzustellen, dass Sie die Anwendung und die mit der Anwendung verbundenen Dienstleistungen in vollem Umfang nutzen können. Gesetzliche Grundlage: auf Ausführung, der von Ihnen beantragten, Vereinbarung.
  • Um Sie ordnungsgemäß und einfach zu kontaktieren, zu benachrichtigen oder von Ihnen kontaktiert zu werden. Auch, um Ihre Mitteilung an uns weiterverfolgen zu können. Gesetzliche Grundlage: Erfüllung der, von Ihnen beantragten, Vereinbarung.
  • Gesundheitsbezogene Informationen werden von Epione verarbeitet, so dass Sie die Anwendung und/oder die Dienstleistungen nutzen können. Gesetzliche Grundlage: auf Grundlage der Ausführung unserer Vereinbarung; oder falls die Informationen, mit Ihrer (ausdrücklichen und vorläufigen) Zustimmung, von Geräten und Diensten Dritter abgerufen wurden.

Bevor Sie Geräte und Dienste von Drittanbietern mit Epione nutzen, empfehlen wir Ihnen, einen Blick auf deren Einstellungen zu werfen. Möglicherweise können Sie angeben, auf welche Art von Daten Epione zugreifen könnte.

  • Epione kann Ihre persönlichen Daten verwenden, um Ihnen Marketingmaterial sowie anderes Material in Bezug auf Epione, der Produkte und/oder Dienstleistungen zuzusenden. Gesetzliche Grundlage: auf der Grundlage Ihrer (ausdrücklichen und vorläufigen) Zustimmung. .

Was sind Ihre Rechte?

Sie müssen für die Ausübung Ihrer Rechte keine Gebühren zahlen. Wenn Sie eine Anfrage stellen, antworten wir in einem angemessenen Zeitraum.

  • Sie haben das Recht, jederzeit freien Zugang zu Ihren persönlichen Daten zu erhalten, sowie über den Zweck der Verarbeitung ihrer persönlichen Daten durch Epione informiert zu werden.
  • Sie haben das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung Ihrer persönlichen Daten.
  • Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu widersprechen.
  • Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen.
  • Sie haben das Recht, zu verlangen, dass Sie nicht automatisierten Entscheidungen und Profilerstellung unterworfen werden.

Wenn Sie Bedenken bezüglich der Verwendung Ihrer persönlichen Daten durch Epione haben, können Sie uns eine Beschwerde per E-Mail anprivacy@epione.care zukommen lassen.

Was wir tun, um Sie zu schützen

  • Wir haben strenge interne Prozesse, um sicherzustellen, dass unsere IT-Infrastruktur sicher ist und unser Team mit Ihren Informationen sowie mit den Daten Ihrer Patienten verantwortungsbewusst und sicher umgeht.
  • Die gesamte Kommunikation wird verschlüsselt.
  • Die Informationen werden auf einem sicheren Server von AWS in Frankfurt, Deutschland, gespeichert. Es findet keine Übertragung von persönlich identifizierbaren Daten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums statt.

Sonstiges

  • Epione BV, mit eingetragenem Sitz in Belgien, Groeneweg 35A, 3090 Overijse, und der Firmennummer 0671.531.790, (nachfolgend „Epione“) wird Ihre persönlichen Daten, die über die Epione-Plattform (die „Epione-Plattform“) gesammelt wurden, verarbeiten und übernimmt die Verantwortung für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten auf dem Dashboard.
  • Wenn Sie weitere Fragen zur Verarbeitung Ihrer Persönlichen Daten haben, können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten von Epione unter privacy@epione.care wenden.
  • Die Epione-Plattform ist ein Medizinprodukt der Klasse I gemäß Richtlinie 93/42/EWG.
  • Sie sind nicht verpflichtet, die Anwendung zu installieren, und Ihre Weigerung, die Anwendung zu installieren, hat keinen Einfluss auf die Behandlung Ihres Arztes oder die Qualität dieser Behandlung.
  • Nach 15 Jahren Inaktivität werden wir Ihre personenbezogenen Daten löschen. Wenn Sie die Plattform nicht mehr nutzen, werden wir Sie (mindestens) alle 3 Jahre kontaktieren und fragen, ob Sie weiterhin wünschen, dass wir die Daten aufbewahren.
  • Ihre Helpilepsy-Daten stehen nicht unter der Kontrolle Ihres Arztes oder Ihrer medizinischen Einrichtung. Diese sind, wie Sie, Partner und Anwender von Helpilepsy.